...

In der letzten Woche fand am 12 und 13 November die Stadtmeisterschaft 2019 Luftgewehr statt. Aus organisatorischen Gründen wurde der Termin in die Woche gelegt. Im nächsten Jahr fällt ein Wettbewerbstag wieder auf einen Freitag. 23 Schützinnen und Schützen fanden sich auf der Schießanlage "am Silberstern" ein um sich mit dem Luftgewehr auf 10 Meter Entfernung zu messen. Das hört sich erst mal einfach an. "10 Meter,  so weit kann ich doch fast spucken!" haben gewiss einige gedacht. Nur ist die zehn auf dem Luftgewehrspiegel nur 0,5mm groß, oder klein. Der Ablauf mit zielen, atmen, Abzug betätigen will schon gut koordiniert sein. Am Ende konnten aber einige Stadtmeister gekürt werden. Nach zwei Wettkampftagen standen die Ergebnisse fest.

Jedermann Damen I (20 Schuss) 1. Fenja Leiendecker 186 Ringe, 2. Franzi Köster 179 Ringe, 3. Larissa Leidig 171 Ringe

Jedermann Damen II (20 Schuss) 1. Tina Beckmann 180 Ringe, 2. Christel Kocks 176 Ringe, 3. Petra Jöricke-Leidig 172 Ringe

Jedermann Herren I (20 Schuss) 1. Thomas Assing 172 Ringe, 2. Patrik Dilling

Jedermann Herren II (20 Schuss) 1 Sacha Krapohl 177 Ringe, 2. Jürgen Kocks 177 Ringe

Jugend Weiblich (20 Schuss) 1. Selina Leidig 178 Ringe

Schüler Weiblich (20 Schuss) 1. Luisa Assing 175 Ringe

Schüler Männlich (20 Schuss) 1. Joshua Gumbinger 158 Ringe, 2. Noah Krapohl 119 Ringe

Aktive I (30 Schuss) 1. Gerd Lutzki 284 Ringe, 2. Helge Leidig 282 Ringe, 3. Gabriele Hoogestraat 275 Ringe

Aktive II (30 Schuss) 1. Leopold Babberger 263 Ringe, 2. Hans Gumbinger 224 Ringe

 stadtmeister2019

Von links nach rechts: Gerd Lutzki, Tina Beckmann, Leopold Babberger