...

Löcherbach zum Vierten bei dem 12.Freudenberger Firmen- und Vereinspokal

 

mit 71 Mannschaften und internationaler Beteiligung!

 

 

 

Es war eine gelungene Veranstaltung, wie der 1.Vorsitzende Gerd Lutzki mit Unterstützung vom

 

1.Jugendschiesswart Renè Kocks bei der Siegerehruung vor voller „Hütte“ feststellte.

 

Nach der einjährigen Pause von 2014 und dem wiederaufgenommen Wettkampf im Jahr 2015 mit ca.50

 

Mannschaften konnte Gerd Lutzki mit Stolz verkünden, dass dieses Jahr 33 Vereine/Club's mit 71

 

Mannschaften und 266 Startern angetreten waren um

 

nach 5320 Schuss Kleinkaliber den Sieger zu kühren.

 

Der Reiz der Veranstaltung liegt aber vorallem darin, dass man nicht unbedingt Erster werden muß um

 

einen Preis zu bekommen. Jede Mannschaft bekam eine Teilnehmerurkunde

 

und mit etwas Glück eine 5 Liter Getränkedose,

 

welche in unregelmäsiger Reihenfolge auf den Plätzen 8, 10, 13, 18, 31, 37, 41, 47

 

und an den vorletzten Patz verteilt wurde.

 

Die Mannschaft von Dachdecker Löcherbach (mit den Schützen Uwe Brass, Joachim Löcherbach

 

und Matthias Bender) holte zum vierten Mal in Folge den

 

Firmen- und Vereinspokal und bewieß einmal mehr ihr Können mit dem Kleinkalibergewehr

 

auf der 50 Meterbahn.  Sie verwiesen die anderen Mannschaften mit 376 Ringen  auf die Plätze.

 

Auf Rang zwei kamen der „Schützenverein Niederschelden 1“ mit 359 Ringen und

 

auf Rang drei „Die Knalltüten 1“ mit 355 Ringen.

 

loecherbach2016

von links: Gerd Lutzki, Joachim Löcherbach, Renè Kocks

 

In der Einzelwertung ging es etwas enger zu. Den ersten Platz belegte

 

Hartmut Gumbinger vor Lucas Löcherbach auf dem zweiten und Uwe Braas auf dem dritten Platz.

 

Alle drei erzielten 130 Ringe, letztendlich entschied die Anzahl der geschossenen 10er über die Platzierung.

 

Erstmalig konnten auch Mannschaften aus aller Welt begrüßt werden.

 

Die Firma HF Mixing Group aus Freudenberg hatte Gäste zu einer Schulung im Haus und

 

meldete spontan drei Mannschaften mit Schützen aus China, England, Italien und Frankreich.

 

china2016

von links: Gerd Lutzki, David Zhang, Toni Lee, Bamgang Herlambang

 

Auch wenn es mit vier Tagen für die Sportschützen Freudenberg eine arbeitsreiche Woche war,

 

freut man sich schon auf das nächste Jahr mit dem 13. Freudenberger Firmen- und Vereinspokalschießen.

 

Im Anhang sind die Ergebnisslisten.

 

Anhänge:
DateiBeschreibungDateigrößeErstellt
Diese Datei herunterladen (Fipo 2016 Damen Einzel a.JPG)Fipo 2016 Damen Einzel a 1144 KB18-09-2016 14:34
Diese Datei herunterladen (Fipo 2016 Damen Einzel b.JPG)Fipo 2016 Damen Einzel b 319 KB18-09-2016 14:34
Diese Datei herunterladen (Fipo 2016 Damen Mannschaft.JPG)Fipo 2016 Damen Mannschaft  878 KB18-09-2016 14:32
Diese Datei herunterladen (Fipo 2016 Herren Einzel a.JPG)Fipo 2016 Herren Einzel a 1239 KB18-09-2016 14:35
Diese Datei herunterladen (Fipo 2016 Herren Einzel b.JPG)Fipo 2016 Herren Einzel b 1215 KB18-09-2016 14:36
Diese Datei herunterladen (Fipo 2016 Herren Einzel c.JPG)Fipo 2016 Herren Einzel c 628 KB18-09-2016 14:36
Diese Datei herunterladen (Fipo 2016 Herren Mannshaft a.JPG)Fipo 2016 Herren Mannschaft a 2018 KB18-09-2016 14:26
Diese Datei herunterladen (Fipo 2016 Herren Manschaft b.JPG)Fipo 2016 Herren Mannschaft b 738 KB18-09-2016 14:32